Bücher

Literatur über Homöopathie gibt es unglaublich viel. Kritische Bücher und Blogs sind dabei sehr selten. Die meisten stammen von Mitgliedern unseres Netzwerks, die sich fundiert mit den Irrtümern der Homöopathie befassen.

Wir empfehlen Ihnen: 

 

 

 

 

Bücher unserer Mitglieder

 

Aust, Norbert: In Sachen Homöopathie - eine Beweisaufnahme, Eigenverlag, 2013

Berndt, Edmund: Der Pillendreh, Ein Apotheker packt aus, Edition Va bene, 2009

Ernst, Edzard: Nazis, Nadeln und Intrigen, Erinnerungen eines Skeptikers, JMB Verlag, 2015

Ernst, Edzard; Singh, Simon: Gesund ohne Pillen - was kann die Alternativmedizin? Hanser Verlag, 2009

Grams, Natalie: Homöopathie neu gedacht, Was Patienten wirklich hilft, Springer Verlag, 2015

Lambeck, Martin: Irrt die Physik? Über alternative Medizin und Esoterik, Beck Verlag, 2003

Much, Theodor: Der große Bluff: Irrwege und Lügen der Alternativmedizin, Goldegg Verlag, 2013

Schmacke, Norbert: Der Glaube an die Globuli. Die Verheißungen der Homöopathie, Suhrkamp Verlag, 2015

Vahle, Wolfgang: Nichts als Ohren im Kopf: Faszinierende Welten im Spiegel eines HNO-Arztes

Weymayr, Christian; Heißmann, Nicole: Die Homöopathie -Lüge: So gefährlich ist die Lehre von den weißen Kügelchen, Piper Verlag, 2012 

 

Blogs unserer Mitglieder

 

Beweisaufnahme Homöopathie

Diaphanoskopie

Edzard Ernst

Excanwahn Bullshit! - Anmerkungen zur Alternativmedizin und anderem Unsinn

GWUP

Homöopathie neu gedacht

Homöotology - sanfte Infos zum Sektenausstieg  

Keineahnungvongarnix

Ratgebernewsblog

 

Weitere empfehlenswerte Bücher

 

Dobelli, Rolf: Die Kunst des klaren Denkens: 52 Denkfehler, die Sie besser anderen überlassen, Hanser Verlag, 2011

Goldacre, Ben: Die Wissenschaftslüge, Wie uns Pseudo-Wissenschaftler das Leben schwer machen, Fischer Verlag, 2010

Goldacre, Ben: Die Pharma-Lüge, Wie Arzneimittelkonzerne Ärzte irreführen und Patienten schädigen, Kiebenheuer und Witsch Verlag, 2013

Kahneman, Daniel: Schnelles Denken, langsames Denken, Pantheon Verlag, 2014

Lammers, Christop; Graf, Dittmar: Anders heilen? Wo die Alternativmedizin irrt, Alibri Verlag, 2015

Wo ist der Beweis?: Plädoyer für eine evidenzbasierte Medizin Buch im Volltext als PDF

 

 

Weitere interessante Blogs

 

Geschichten aus der Kinderarztpraxis ("Kinderdok")

Gesunder Menschenverstand 

Gesundheitscheck

Krebsinformationsdienst

Naturwissenschaftliche Bildung: "Mit Nichts lässt sich viel Geld verdienen – wenn es überzeugend verkauft wird. Was Schlehmihl aus der Sesamstrasse nur versucht, gelingt der Homöopathie wesentlich besser, und das seit über 200 Jahren. Jährlich geben die Deutschen mehr als eine halbe Milliarde Euro für homöopathische Mittel aus. Ein glänzendes Geschäft, denn der Materialeinsatz ist äußerst überschaubar."

Ratioblog

 

 

 

Foto: Fotolia 62974061 Davis

Suche

Mitmachen

Sie möchten uns unterstützen?
Hier haben Sie die Möglichkeit...

Mitmachen

Ärztliche Fortbildung

Homöopathie: Von der medizinischen Avantgarde zum wissenschaftlichen Anachronismus - Was Ärzte über die Homöopathie wissen sollten

Zum Programm Zur Anmeldung

Newsletter