autoren 400x400px luebbers christian

Ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und habe eine eigene Praxis in Oberbayern. Meine Motivation als Arzt ist es, eine ehrliche Medizin für alle Patienten anzubieten. Ein Teil dieser Ehrlichkeit ist es, dem Patienten zu sagen was hilft und was nicht hilft. So verführerisch die Ideen zur Homöopathie auch klingen mögen, erfahre ich täglich leidvoll in der Praxis, dass Globuli bei Erkrankungen eben nicht helfen und keine Besserung bringen. 

In Kontakt mit dem Informationsnetzwerk Homöopathie bin ich im Januar 2017 gekommen, als ich eine homöopathische Fehlbehandlung, die mich besonders bestürzt hatte, auf Twitter veröffentlicht habe. Einem vierjährigen Mädchen wurden zur Behandlung einer eitrigen Mittelohrentzündung Globuli gegeben. Nicht etwa zum Schlucken, sondern in den Gehörgang auf das entzündete Trommelfell.  Ich muss zugeben, dass mir in dieser Situation fast der Kragen geplatzt wäre. Seitdem engagiere ich mich ehrenamtlich in der Aufklärung über die Homöopathie. Mir ist wichtig, den Hilfe suchenden Patienten ernst zunehmen und ein offenes Ohr zu schenken.

Kontakt: Dr. Lübbers auf Twitter