"Wie Homöopathie wirkt – das würde auch Riker (Homöopath) gern wissen. Er habe da ein „ganz großes Bedürfnis nach Klärung“, sagt er. Aber er glaubt, dass es durch weitere Forschung möglich werde, das Wirkprinzip eines Tages nachzuweisen. Kritiker Melcharts Prognose diesbezüglich: „eher ernüchternd“. Wenn in Studien „keine spezifische Wirksamkeit“ gefunden werden konnte, „dann müsse man das auch mal zur Kenntnis nehmen“."

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen

Ein Interview mit Dr. Natalie Grams gab es auch noch dazu (hier).

Suche

Mitmachen

Sie möchten uns unterstützen?
Hier haben Sie die Möglichkeit...

Mitmachen

Ärztliche Fortbildung

Homöopathie: Von der medizinischen Avantgarde zum wissenschaftlichen Anachronismus - Was Ärzte über die Homöopathie wissen sollten

Zum Programm Zur Anmeldung

Newsletter